Wer wir sind

WER WIR SIND

Der finnische Herbergsverband Suomen Hostellijärjestö ry (ehem. Suomen Retkeilymajajärjestö – SRM oy) ist eine gemeinnützige Organisation, die 1935 gegründet wurde. Dem Verband gehören derzeit 38 Mitgliederverbände an, darunter sind finnische Jugend-, Studenten-, Sport-, Senioren-, Berufs- und Tourismusverbände (Stand: 2017). Zudem kann eine Privatperson Mitglied des finnischen Herbergsverbandes werden, in dem sie eine nationale Mitgliedschaft von Suomen Hostellijärjestö erwirbt. Des Weiteren tritt eine Privatperson automatisch in den finnischen Herbergsverband ein, wenn sie eine internationale Mitgliedschaft (HI Karte) innerhalb Finnlands erwirbt.

Mit Sitz in Helsinki lenkt und entwickelt Suomen Hostellijärjestö im Interesse seiner Mitgliedsverbände das Hostel-Netzwerk in Finnland, welches insbesondere mehr als zwei Millionen finnischen Mitgliedern komfortable, gemütliche und erschwingliche Übernachtungsmöglichkeiten bietet. Darüber hinaus arbeitet der finnische Herbergsverband mit dem Netzwerk von Hostelling International (HI) zusammen, um seinen Mitgliedern in nahezu 90 Ländern und 4.000 Hostels weltweit Vorteile zu bieten, sowie das finnische Hostel-Netzwerk internationalen Kunden zu vermarkten.

Die Hostels in Finnland agieren nicht nur als separate Unterkünfte, sondern auch in Zusammenarbeit mit Touristencentern und Höfen, oder auch Studentenappartements im Sommer. Sie werden von verschiedenen Firmen und Organisationen betrieben, wie beispielsweise selbstständigen Unternehmern und Familienunternehmen, Verbänden, Stiftungen, Bildungseinrichtungen, Studentenorganisationen und Gemeinden.

Organisation

Die obersten Entscheidungsträger des finnischen Herbergsverbands Suomen Hostellijärjestö treffen sich zweimal im Jahr (im Frühling und Herbst) mit dem Verwaltungsrat, für den jeder Mitgliedsverband einen Vertreter stellt. Mitgliedsverbände wählen ihre Vertreter für die Dauer von zwei Jahren. Der Vorstand, gewählt durch den Verwaltungsrat (1+8 Mitglieder), ist das praktisch ausführende Organ.

Vorstand

Präsident: Sari Murtomäki-Eskelinen, Laivahostel Borea
Vizepräsidenten: Pasi Ylitalo, Arbeitnehmergewerkschaft f. Gesundheit & Soziales (Palkansaajien hyvinvointi ja terveys PHT)
Other members: Nina Niemi, HAAGA-HELIA Universität für angewandte Wissenschaften (HAAGA-HELIA ammattikorkeakoulu) | Siiri Kihlström, Scouts von Finnland (Suomen Partiolaiset) | Harri Leivo, Finnische Gewerkschaft für Menschen mit eingeschränkter Mobilität (Invalidiliitto) | Maija Seitz, Touring Finlandia Motorradclub (TFMK) | Roby Mountrakis, Sozialdemokratische Jugend (Sosialidemokraattiset Nuoret) | Ville Virkki, Dream Hostel Tampere

Datenschutzerklärung

Mission

Wir lenken im Interesse unserer Mitgliedsverbände das Hostel-Netzwerk in Finnland, welches seinen Mitgliedern komfortable, gesellige und erschwingliche Unterkünfte bietet. Der finnische Herbergsverband Suomen Hostellijärjestö ist außerdem verantwortlich für die Zusammenarbeit mit dem Netzwerk von Hostelling International (HI), um seinen Mitgliedern auch im Ausland Vorteile zu ermöglichen sowie seinen internationalen Kunden in den finnischen Hostels innerhalb des Netzwerks.

Vision

Hostel-Unterkünfte sind die erste Wahl von Mitgliedern auf Reisen und ihrem Wunsch nach erschwinglichen, komfortablen und geselligen Unterkünften. Das Hostel-Netzwerk bietet Mitgliedern ein ausreichend umfassendes und qualitativ hochwertiges Übernachtungsangebot in ganz Finnland. Die Mitgliedschaft im Netzwerk ist für Hostels von produktivem und profitablem Nutzen.

Werte

Gemeinschaftssinn

  • Der finnische Herbergsverband Suomen Hostellijärjestö und die Hostels sind Teil des globalen Netzwerks von Hostelling International (HI), welches bestrebt ist, unter den Menschen ein besseres Verständnis und mehr soziale Interaktion zu schaffen sowie den Austausch von Erfahrungen und das Sammeln neuer Erfahrungen im In- wie Ausland zu ermöglichen.
  • Hostels bilden ihr eigenes Kooperationsnetzwerk.
  • Die Hostel-Richtlinien und -Einrichtungen sind derart gestaltet, dass die Verwirklichung von Gemeinschaft berücksichtigt wird.

Offenheit

  • Das Hostel bietet Platz für jeden, unabhängig seiner Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Sprache, Religion, politischer und sonstiger Überzeugung, Behinderung, Nationalität, etc.
  • Jede Person kann Mitglied im Herbergsverband werden.
  • Die Entscheidungen und Berichte des Herbergsverbands sind den Hostels und ebenso den Vorständen der Mitgliedsverbände zugänglich.

Erschwinglichkeit

  • Hostel-Übernachtungen sind erschwinglich, da sie in der Grundausstattung ein Bett enthalten und der Kunde nur für jene Zusatzservices zahlt, die er selbst ausgewählt hat.
  • Mitglied im Herbergsverband zu werden ist preiswert.
  • Mitglieder übernachten in den Hostels innerhalb des Netzwerks immer zu vergünstigten Preisen.
  • Die internationale Mitgliedskarte bietet Touristen weitere Vorteile.
  • Die Mitgliedschaft im Hostel-Netzwerk ist für Hostels erschwinglich.

Verantwortung

  • Der finnische Herbergsverband Suomen Hostellijärjestö verpflichtet sich, seine Verantwortlichkeit im Rahmen von Entwicklungsaktivitäten unter Berücksichtigung von Umwelt, Menschen und Wirtschaft zu stärken.